Willkommen Welcome 欢迎 ようこそ Praxis TCM-MA

  • Vereinfachtes Chinesisch
  • Japanisch
  • Englisch
  • Deutsch

Opening Hours : 8:30-20:00
  Contact : 044 221 9595

Heuschnupfen

Heuschnupfen ist eine häufige allergische Erkrankung, die auf einer Überempfindlichkeit gegen die Eiweisskomponenten von bestimmten Pollen beruht. Mehr als 20 Prozent der Bevölkerung leiden mittlerweile darunter. Die Hauptsymptome von Heuschnupfen sind: Niesen, Juckende, laufende, oder verstopfte Nase sowie gerötete und juckende Augen. Weitere Symptome, welche auftreten können, sind Husten, Asthma, Fieber, Kopfschmerz, Schlafstörungen und Müdigkeit.

Heuschnupfen, erfolgreiche behandelt nach TCM
Es stehen immer mehr Menschen vertrauen auf rein natürliche Behandlungsmethoden, insbesondere die Traditionelle Chinesische Medizin. In vielen Fällen kann damit die Pollenallergie zum Verschwinden gebraucht werden, oder es wird zumindest eine starke Abschwächung der Symptome erzielt. Bei der Behandlung der TCM spielen die Akupunktur und die Einnahme von chinesischen Heilkräuter (Kräutermischung  nach TCM Art) und Wurzelextrakten eine wichtige Rolle.
Die Behandlung in der TCM richtet sich nicht nur an die Symptome, sondern auch an die Ursache. Während der allergischen Pollenflugzeit liegt der Schwerpunkt der Behandlung auf der Linderung der Symptome. Mit Hilfe der Akupunktur und Heilkräutertherapie kann die energetische Blockade der oberen Atemwege abgebaut und so die normale Funktion de Schleimhäute wiederhergestellt werden. Allergie ist immer eine Schwäche des Immunsystems, deshalb ist die Stärkung des Immunsystems in der übrigen Zeit immer wichtig. Die Methoden der TCM wie Ergänzung des Immunsystem helfen den Patienten , das Immunsystem zu stärken, und sind vor allem meist nebenwirkungsfrei. Mit der TCM-Behandlung kann daher eigentlich jederzeit begonnen werden, allerdings ist es empfehlenswert. Jeweils etwa eins bis zwei Monaten vor dem Start der Polensaison damit zu beginnen.

Zwar ist der Heuschnupfen eine chronische Erkrankung, aber ihr Verlauf kann unter einer angepassten Therapie von TCM-Fachspezialist Herr Bin Ma gestoppt und oft sogar geheilt werden.

Am Besten ist es natürlich, wenn man die Allergie an sich zum Verschwinden bringt.

Die TCM hilft, die Symptome und die Lebensqualität der von Heuschnupfen geplagten Patienten deutlich zu verbessern.